Was im Jahr 2018 bisher geschah....

Die DSGVO hat auch bei uns zugeschlagen. Dadurch war die Homepage einige Zeit offline, was u.a. auch dem Zeitproblem unseres Admins Olaf geschuldet ist (die Feuerwehr ist dieses Jahr reichlich gefragt gewesen und Urlaub muss auch mal sein). Jetzt ist etwas Ruhe eingekehrt und wir haben die Chance genutzt, die Homepage auf Vordermann zu bringen. Unsere Datenschutzerklärung hat jetzt ihren Platz gefunden. Ferner haben wir einige Rubriken, die nicht (mehr) genutzt werden, entfernt. Als Neuerung veröffentlichen wir jetzt die Beiträge generell unter "Aktuelles".

Bisher haben einige Veranstaltungen stattgefunden, so z. B. neu im Veranstaltungsplan das Frühjahrscafe mit einem Flohmarkt rund ums Kind sowie Kaffee und Kuchen satt, das Grillfest der TTSG oder auch das jährliche SPD-Fest. Auch haben sich Mitglieder der Vereinsgemeinschaft an Veranstaltungen beteiligt. So haben einige Mitglieder unter Organisation durch Hans Mielke am "Stadtradeln" erfolgreich teilgenommen (es wurde ein Triple erradelt und das stärkste Team (3893 km Gesamtleistung) bzw. Teilnehmer (Hans mit 1226 km) und reichlich CO2 eingespart. Vielen Dank für diesen Beitrag zum Umweltschutz!

Unser Bürgermeister Mario Hecker hatte unseren Spielplatz bei der Fanta-Spielplatz-Initiative ins Rennen geschickt. Dank der Beiteiligung vieler Unterstützer sowohl innerhalb als auch außerhalb der VG konnte für unseren Spielplatz 1.000,00 € Zuschuss gewonnen werden. Auch hier: Vielen Dank an alle, die fleißig täglich abgestimmt haben! Wir haben den Platz 111 erreicht mit 1043 abgegebenen Stimmen und sind sogar vor Spielplätzen aus Großstädten wie z.B. Dresden gelandet. Da soll noch jemand sagen, in den Dörfern passiert nichts. Auf das Ergebnis können wir stolz sein. Sobald feststeht, was hierfür angeschafft wird, geben wir dies bekannt.