Jahresrückblick 2018

 

Das Jahr 2018 hatte einige Neuerungen zu bieten, zunächst im Außengelände:

Die große neue Bankgruppe hat einen Platz auf dem Gelände gefunden.
Die alte Bank rund um einen Baum auf dem DGH-/Spielplatzgelände wurde ersetzt.
Also sind wieder mehrere Möglichkeiten vorhanden, sich ein sonniges bzw. schattiges Plätzchen zu suchen.

Das Frühlingscafe ging neu ins Rennen mit einem Flohmarkt rund ums Kind, Frühlings-/Osterdeko und Kaffee und Kuchen satt. Ein Highlight für die Kids waren die kleinen Hasen in ihrem Laufstall, die gefüttert werden durften. Diese Veranstaltung wird es auch in 2019 wieder geben.

fruehlingscaffee

Mitgliedsvereine der Vereinsgemeinschaft richteten Feiern aus, z. B. das Grillfest der TTSG oder das Sommerfest der SPD. Die Kinder bekamen eine Halloween-Party durch die Kinder-/Jugendfeuerwehr in Zusammenarbeit mit der VG, bei der sich viele tolle Kostümideen zeigten und ein Skelett zum Selfies machen einlud. (siehe Fotos)

WP 20181031 19 03 58 Pro

WP 20181031 19 45 10 Pro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in punkto Umwelt brauchten sich die Erderaner nicht zu verstecken. Die Teilnahme am Stadtradeln zum Einsparen von CO2 brachte mehrere Auszeichnungen ins Dorf.

Das Ergebnis der Fanta-Spielplatz-Initiative ergab, dass eine mobile Basketball-Anlage für den Spielplatz gefördert wird in der gleichen Bauart, wie diese bereits in Lüdenhausen auf dem Sportplatz steht. Die Aufstellung wird Anfang März 2019 erfolgen.

Erneut haben wir ein Willkommens-Café für die neuen Erderaner Mitbürger ausgerichtet. Es wurde ein gemütlicher und informativer Nachmittag mit Spielen für die Kinder und ebenfalls Kuchen satt. Herzlich willkommen in Erder!

Durch den Heimatverein wurde die Adventszeit mit seinem Basar am Wochenende vor dem 1. Advent eingeläutet. Dort konnten allerlei Dinge rund um Weihnachten erworben werden.

Das Weihnachtsbaumaufstellen ist inzwischen wieder zu einer kleinen Tradition geworden, die durch die Vereinsgemeinschaft mehr und mehr mit Leben gefüllt wird. Eine Gelegenheit für die Jugendfeuerwehr, einmal mehr zu zeigen, was sie kann. Für die Kleinen gab es einen Stand zum Basteln von Bienenwachs-Kerzen; das kulinarische Angebot reichte von Waffeln über Kaffee und Kuchen bis zu Pommes, Bratwurst und leckeren Kartoffelpuffer mit Apfelmus, dazu kamen Glühwein, Kinderpunsch und kalte Getränke. (siehe Fotos)

Die jährliche Adventsfeier für die Senioren des Dorfes hatte dieses Mal einen besonderen „Stargast“ zu bieten: Veronique Münster, die sehr erfolgreich im Sportschießen unterwegs ist, wurde für ihre Leistungen (u.a. Deutsche Meisterin) geehrt und trug sich ins goldene Buch der Gemeinde Kalletal ein. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!

Das Spaßturnier der TTSG bildete den Abschluss der Veranstaltungen rund ums DGH in 2018.

Wir danken allen, die unsere Veranstaltungen und damit unser Dorfleben mit gestalten und auch den Besuchern dieser Termine! Doch 2019 wird auch viel zu bieten haben…….. Wir sind bereits gestartet! Aber das steht in einem anderen Artikel.